Hendlstrudel auf Mostsoße

Rezept von: LLK Oberösterreich

Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:
  • 400 g Hendlfleisch (Brust oder Keule) ohne Haut und Knochen
  • 300 g Wurzelgemüse (Karotten, Porree, Zwiebel, gelbe Rüben, Sellerie,...)
  • 2 EL Öl
  • 1/8 Liter Obers
  • 2 Stk.Strudelteigblätter (tiefgekühlt)
  • etwas gem. Muskatnuss
  • Kräuter der Provence
  • etwas   Hendlgewürzsalz
  • Pfeffer
Soße:
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1/8 Liter Most
  • 1/8 Liter Hendl- oder Gemüsefond
  • 1/8 Liter Obers

Zubereitung

Zwiebel und Gemüse in kleine Würfel schneiden und in
Öl anrösten, mit Kräutern der Provence und Pfeffer würzen, wenig sal-zen und überkühlen lassen. Hendlfleisch fein hacken oder grob faschieren, mit vorbereitetem Gemüse und Gewürzen mischen ? pikant abschmecken. Masse in Strudelblätter einschlagen, mit zerlassener Butter bestreichen und im vorgeheizten Rohr mit 180 °C ca. 20 min. backen.

Soße: Mehl in Butter farblos kurz anrösten, mit Most, Fond
und Obers auffüllen und auf die gewünschte Konsistenz einkochen.

Tipp

Mit Sesamerdäpfeln (gekochte Erdäpfel in Butter und Sesam schwenken) und buntem Salat der Saison servieren. Es kann auch faschiertes Schweine-, Rind- oder Lammfleisch verwendet werden.