Gepflegter Breitpfeiler in Allhartsberg

[1]

Dieser liebevoll gepflegte Breitpfeiler aus dem Jahr 1901 im Gemeindegebiet von Allhartsberg (AM), einer von vielen bei den Hofzufahrten im Mostviertel, enthält eine bemalte volkstümliche Pieta und besitzt an der Rückwand und auch seitlich bunt leuchtende Fenster.

Einzelnachweise

[1] Zach-Kiesling Walter, Broidl Erich, Rotter Johann, Antennen zwischen Himmel und Erde. Flurdenkmäler. 400 der schönsten und interessantesten Wegkreuze, Marterln und Bildstöcke aus allen Bezirken Niederösterreichs, Horn-Wien 2012.